Über mich


Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.

Albert Einstein

anja-portait

Malerei / Video / Keramik

Anja Ruttkowski


Werdegang
  • *1975 in Ochsenfurt
  • 1997-2002 Uni Augsburg
  • 2000-2001 UC San Diego, USA u.a. bei Faith Ringold
  • 2002-2005 AdBK München bei Fridhelm Klein und Matthias Wähner
  • 2005 Bayerischer Jugendkunstpreis des Indien Instituts München
  • seit 2009 Tätigkeit als Kunsterzieherin und Künstlerin
  • lebt und arbeitet in Haar bei München

    Ausstellungen (Auswahl)
  • 2000  Kunstprojekte im Rot- und Schwarzwildpark, Stuttgart (Katalog)
  • 2001  „Process“, Annex Gallery, San Diego, USA (EA)
  • 2002  „Shadows“ Installation, Filmpalast Augsburg
  • 2005  „broad fredoms“ in der Reaktorhalle, München
  • 2005  Galerie lichtpunkt, München
  • 2006  „offene ateliers“, Ausstellung und Performance, Dresden
  • 2017  „Heute ist das Wunschkonzert“, Buchhandlung Lesezeichen im Rahmen des ZAMMA Kulturfestival, Haar
  • 2018  Gruppenausstellung „Kaleidoskop“ in der Säulenhalle Landsberg
  • 2018 Kunstmesse Ingolstadt des BBK